Schlagwort-Archive: ecommerce

Mohammad Azouz – „Ich mag die europäische Kultur.“ – Syrischer Flüchtling wird Azubi bei Rhinos Media®


Seit dem 1. September 2016 ist Mohammad Azouz aus Syrien bei uns als Auszubildender im Bereich Mediengestaltung tätig.
Gemeinsam mit der IHK wollten wir darauf aufmerksam machen, was für ein Potential mit den Flüchtlingsströmen zu uns rüber kommt.

Hier der Bericht in der aktuellen IHK Magazin Ausgabe 10/2016.

Vorab allerdings ein paar kleinere Korrekturen: 
Der Geschäftsführer von vitamin B2 heißt Boris Bünning und nicht Brüning.
Auszubildende haben wir nur noch zwei im Betrieb, Tommy und Mohammad. Vivien Schwarz, Björn Janowski und René van Dinter haben Ihre Ausbildung / Umschulung bereits hinter sich gelassen und sind fest angestellt und Teil des Teams von Rhinos Media.

Layout

 

Layout

 

Layout
Hier könnt Ihr euch das komplette IHK Magazin 10/2016 im PDF Format anschauen.

Rhinos Media präsentiert sich auf der Internet World 2016!


Europas führende eCommerce Messe feiert 20. Jubiläum:

Dollern, 18. Februar 2016 – in nur zwei Wochen ist es soweit: Vom 01. bis 02. März 2016 findet die 20. Internet World 2016, Europas führende eCommerce Messe, in München statt. 360 internationale Aussteller und Sponsoren präsentieren die neuesten eCommerce-Trends, aktuelle Entwicklungen im Online-Handel sowie innovative Produkte und Dienstleistungen für das Online-Marketing. Nach der positiven Bilanz 2015 werden in diesem Jahr rund 16.000 Besucher auf dem 22.000 Quadratmeter großen Messegelände erwartet. „Die Zukunft des E-Commerce“ ist das Thema des  parallel zur Messe stattfindenden hochkarätig besetzten Fachkongresses. Schon seit 1997 ist die Internet World der Event für Internet-Professionals und Treffpunkt für Entscheider auf Anbieter- und Anwenderseite.

Auf dem Actindo Messestand D186 in Halle B6 präsentiert sich, zusammen mit weiteren Ausstellern, erstmals auch Rhinos Media auf der Internet World. Gemeinsam ermöglichen GREYHOUND Software, Synesty, sendeffect, ScaleCommerce, PNO inkasso, Rhinos Media und die Actindo AG, auf dem 100qm großen Messestand in diesem Jahr, eine Rundumbetreuung für Shopbetreiber: Actindo hält ein schlüsselfertiges ERP-Komplettsystem bereit und dient als Multichannel-Schnittstelle, GREYHOUND Software als Hersteller einer teamfähigen Plattform für die Kundenkommunikation sowie zentralem Dokumentenmanagement, Synesty verbindet Systeme und automatisiert Geschäftsprozesse, sendeffect stellt perfektes E-Mail Marketing bereit, ScaleCommerce bietet kompetentes Hosting an und PNO Inkasso bearbeitet fachkundig Zahlungsausfälle. Rhinos Media kümmert sich dabei um das Design und die Technik des Online-Shops, entwickelt gemeinsam mit den Händlern Marketingstrategien und fungiert als Schnittstelle zwischen allen Anbietern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 01. oder 02. März am Actindo Stand D186 in Halle B6 auf der Internet World in München.

Vereinbaren Sie noch heute einen Messetermin mit uns unter internetworld@rhinos-media.de.
Wenn Sie am Abend des ersten Messetages an der Standparty teilnehmen möchten, sprechen Sie uns an.

Weitere Informationen finden sie hier: http://www.internetworld-messe.de

Neue Shopwarefunktionen für www.emilia.de


Nach dem Relaunch ist vor der Erweiterung – gemeinsam mit unserem Kunden EMILIA haben wir in den vergangenen Wochen am Feintuning des Shopware Shops gearbeitet.
Neben vielen Kleinigkeiten wie Navigationsumbau, Sticky-Header, Checkout-Optimierung und DHL Kurier Integration haben wir getreu dem Motto „Content ist King“ den Shopware Shop in seiner Artikelfunktionalität stark erweitert.

Schritt 1: Zeigt wo die auf EMILIA zu kaufenden Produkte herkommen.
Dafür haben wir unserem Kunden eine erweiterte Maske im Shopware Backend zur Verfügung gestellt, so dass der Kunde in der gewohnten Artikelpflegeumgebung einfach Erzeuger-Seiten aufbauen kann. Durch das Cross-Selling auf den Seiten können Kunden von der Erzeuger-Seite direkt zu Ihren Wunschartikeln springen und diese bestellen.

Schritt 2: Zeigt aus welchen tollen Regionen (Italien, Frankreich, Spanien, Griechenland und Portugal) die Feinkostprodukte stammen.
Hier hat der Kunde von uns eine Länder-/Regionskarte je Land bekommen und kann von da aus auf die Zielseiten der einzelnen Regionen verlinken.
Auf der Regionsseite findet der Kunde interessante Informationen über die Hauptstadt der Region, Einwohnerzahlen und typische Eigenschaften der Region. Natürlich können auch von hier aus wieder ausgewählte Artikel bestellt werden.

Schritt 3: Zeigt wie man zauberhafte Gerichte kochen kann, so dass man in den Genuss von Qualität und Tradition aus den verschiedensten Ländern / Regionen kommen wird.
Dafür wurde ein „Kochschulen-Bereich“ von uns aufgestellt. Hier können Kunden zwischen Vorspeisen, Hauptspeisen etc… vorselektieren und sich leckere Rezepte raussuchen. Schon auf der Rezeptübersichtsseite wird dem Kunden angezeigt aus welchem Land das Rezept kommt, wie lange die Zubereitungs-/Kochzeit ist und welchen Schwierigkeitsgrad das Rezept hat.
Auf der Rezeptdetailseite kann der Kunde sich durch eine Schritt-für-Schritt Anleitung lesen und alle Produkte die im Rezept verwendet werden und bei EMILIA zu kaufen sind mit nur einem Klick in den Warenkorb legen. So will EMILIA das Nachkochen der Rezepte dem Kunden deutlich vereinfachen.

Wir freuen uns auf die nächsten Erweiterungen und tollen Ideen von EMILIA die schon geplant sind oder zum Teil schon mitten in der Umsetzung sind.

brickfox User-Day am 24.10.2014 in Stuttgart


Am 24.10.2014 veransteltet unser Partner brickfox den ersten User-Day in Stuttgart. Als Partner von brickfox dürfen wir auf der Veranstaltung natürlich nicht fehlen. Sigmar Kress freut sich auf spannende Vorträge, eventuelle Neuerungen bei brickfox und tolle Gespräche mit Shopbetreibern und Partnen.

Im Anschluss an diese Veranstaltung wird es natürlich einen Nachbericht dazu hier in unserem Blog geben.

www.brickfox.de

Über unseren Partner Brickfox:

Die brickfox E-Commerce Cloud ist eine E-Commerce Middleware mit Spezialisierung auf Produktdatenmanagement im integrierten PIM und Schnittstellen zu Online-Marktplätzen, exklusiven Vertriebsplattformen und Shopsystemen. brickfox verbindet alle angebundenen Systeme (ERP, Shop, Vertriebskanäle) und ermöglicht die zentrale und automatisierte Steuerung von Kanälen und Daten.

Sprechen Sie uns an, gerne erzählen wir Ihnen mehr über brickfox.

Shopware 4.1 – Usability und Performance


Seit 2 Tagen kann man sich die stabile Shopware 4.1.0 auf der Internetseite von Shopware downloaden.

Für einige Kunden von uns haben wir bereits das Update von 4.0.8 auf 4.1.0 durchgeführt.
Shopware hat viel unter der Haube optimiert und kommt mit der 4.1. auf deutlich schnellere Ladezeiten als bei der Vorgänger Version.

Das man jetzt die Listenansicht umstellen kann im Backend von Kacheln auf Liste und viele kleinere Änderungen machen die usability im Backend noch viel einfacher.

Im September werden voraussichtlich die ersten beiden Shopware Enterprise Shops auf Basis der 4.1.x von uns veröffentlicht.

Wir freuen uns auf weitere spannende Updates von Shopware und sehen positiv in die Zukunft.

Sollten Sie Unterstützung bei Ihrem Update benötigen können Sie sich gerne direkt an uns wenden.
Nutzen Sie dafür einfach unser Kontaktformular, wir melden uns umgehend bei Ihnen.

http://www.rhinos-media.de/kontakt.html